ALTHERR
Rado

Captain Cook

Retro und gleichzeitig doch so modern - genau das hat Rado mit der Neuauflage der Captain Cook im Jahre 2017 geschafft. 1962 findet die Captain Cook MK1 ihren Ursprung und wurde als klassische Taucher - Freizeit - und Sportuhr für den Einsatz in und unter Wasser geschaffen. Die wichtigsten Designaspekte wurden - dem Vintagecharakter treu - wieder aufgenommen und so finden sich die invers konische Lünette, die eine unverkennbare Tiefe und Dreidimensionalität schafft, sowie breite leuchtende Indizes und gut ablesbare Zeiger wieder. Auch der Gehäuseboden, das Rote Datum und das feingliedrige Reiskornarmband - wahlweise bei der Edelstahlvariante - sind dem Vintage-Zeitmesser nachempfunden. So wurde die Linie zusätzlich zur Edelstahlvariante und Bronzevariante nun mit der Captain Cook High-Tech Ceramic ergänzt, welche sich durch Kratzfestigkeit und Leichtigkeit auszeichnet. Der Werkstoff Keramik zeichnet sich durch Hypoallergenität aus - ist also für jede Haut verträglich. Im Herzen der Uhr schlägt das Automatikwerk Rado 734, das eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden hat.

. . .
Captain Cook
Filter
Preis