ALTHERR
Mido

Mido Ocean Star

Wie bei den meisten Kreationen aus der Mido Kollektion wurde das Design der Ocean Star von einem geschichtsträchtigen Gebäude inspiriert. Bei dieser traditionellen Taucheruhr des Schweizer Uhrenherstellers stand der Leuchtturm von Gibraltar, der Europa Point, Pate. Auf der iberischen Halbinsel dient er als wichtiger Orientierungspunkt zwischen Atlantik und Mittelmeer. Die Taucheruhrenkollektion Ocean Star ist schon seit den 1950er-Jahren ein Begleiter für Wassersportler, Taucher, Seefahrer und Männer, die das Meer erobern wollen. Sie steht für Perfektion, Funktionalität und klare Optik. Die zeitlosen Modelle dieser Reihe bieten neben höchster Wasserdichtheit, durch das einzigartige Monocoque-Gehäuse mit seinem eingepresstem Permafit-Glas, zudem höchste Luftdichtheit.

. . .
Ocean Star

Die Geschichte der Mido Ocean Star

Die Ocean Star Kollektion zählt zu den ältesten, bekanntesten und erfolgreichsten Uhrenreihen des Schweizer Markenherstellers Mido. Bereits im Jahr wurde die erste Uhr dieser Serie 1944 vorgestellt. Im Jahre 1959 lancierte Mido die bis heute noch legendäre "Ocean Star" offiziell. Mit dieser damals bahnbrechenden Entwicklung wurde eine wichtige Komponente vorgestellt, nämlich das revolutionäre Einschalengehäuse. Dieses einteilige Gehäuse, im Fachjargon als Monocoque bezeichnet, war ein wichtiger Bestandteil des ursprünglich als Taucheruhr konzipierten Zeitmessers. In Verbindung mit der neu entwickelten Aquadura-Dichtung und dem eingepresstem Permafit-Glas wurde die Uhr nun nicht nur wasserdicht, sondern zusätzlich auch noch luftdicht. Diese geniale Kombination brachte die Mido Ingenieure wieder einen Schritt näher an das Ziel, hochwertige Präzisionsuhren mit einer extrem langen Lebensdauer zu entwickeln. Zum 75-jährigen Jubiläum der Uhr brachte Mido in 2019 mit der Ocean Star Tribute eine formschöne Neuinterpretation der klassischen Taucheruhr auf den Markt. Mit dem Automatikwerk Kaliber 80, das mühelos einem Wasserdruck von 20 bar bei einer Wassertiefe von rund 200 Metern standhält, ist sie ein weiteres Schmuckstück der Mido Kollektion. Das Grunddesign der Uhr wird aber auch nach so vielen Jahren kaum verändert, was für die Zeitlosigkeit der Ocean Star spricht. Noch heute zählt die Ocean Star zu den Stars der Schweizer Traditionsmarke und ist nach wie vor ein beliebter Begleiter für über und unter dem Wasser.

Mido Ocean Star Captain

Die Uhren der Ocean Star Captain Kollektion mit dem traditionellem Mido Automatik-Uhrwerk zeichnen sich, wie alle anderen Modelle dieser Reihe, durch ihre hohe Robustheit aus. Ob mit hochwertigem Metall- oder robustem Kautschukarmband, diese Uhr ist der ideale Begleiter bei wassersportlichen Aktivitäten, wie Schwimmen, Surfen, Tauchen oder Segeln. Neben höchster Wasserdichtigkeit und Druckfestigkeit verfügen die Captain Modelle über Datums- sowie Tagesanzeige. Besonders durch ihr außergewöhnlich leichtes Gewicht zeichnet sich die Captain Titanium aus. Gehäuse sowie Armband sind aus poliertem und satiniertem Titan gefertigt, was das Gewicht der Uhr auf nur, sage und schreibe, ganze 123 Gramm bringt. Dabei tut dies der Robustheit der Uhr keinesfalls Abbruch. Titan ist überdies bekannt für seine hypoallergenen Eigenschaften und ist deutlich widerstandsfähiger als herkömmlicher Edelstahl. Uhren der Ocean Star Captain Kollektion bestechen durch ihre Schlichtheit und ihre besondere Robustheit gepaart mit höchster Funktionalität und einer Prise männlichem Esprit.

Mido Ocean Star Diver 600

Ohne Zweifel das mit Abstand am professionellsten verarbeitete Modell der Ocean Star Kollektion ist die Mido Ocean Star Diver 600. Wasserdicht bis zu einer Tiefe von bis zu 600 Metern/ 60 bar, ist sie optimal ausgerüstet für Tauchgänge mit Tiefgang. Dank eines hochwertigen Heliumventils ist diese Uhr auch zum Sättigungstauchen bestens geeignet. Mittels dieses Ventils kann nach dem Tauchgang in einer Taucherglocke eventuell in die Uhr eingedrungenes Helium wieder mühelos abgelassen werden. Im Inneren dieses exklusiven Automatik Zeitmessers sorgt ein hochexklusives Uhrwerk mit dem Kaliber 80 für chronometergenaue Präzision. Eine klare und deutliche Ablesbarkeit, sowohl über als auch unter Wasser, gewährleisten die mit einer Leuchtmasse gefüllten Zeiger und Indizes. Ebenso leuchtet die Tauchzeitskala auf der Keramiklünette, die einseitig drehbar ist, im Dunkeln nach. Die Zifferblätter sind entweder in dunklem Blau oder in Schwarz erhältlich. Auf der 3-Uhr Posititon findet sich eine Datumsanzeige. Das mit höchster Präzision verarbeitete Uhrwerk gewährleistet eine Gangreserve von rund 80 Stunden. Die Silizium-Spiralfeder sorgt für Präzision und erhöht die Stoßfestigkeit. Die Diver 600 von Mido ist eine ideale Uhr für Wassersportler mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Optik.

Filter
Preis