1963 in Hellerup, nördlich von Kopenhagen, gründete der aus Dänemark stammende Ole Lynggaard das Schmuckunternehmen OLE LYNGGAARD COPENHAGEN. In diesem Magazinbeitrag erzählen wir euch die Geschichte des Familienunternehmens.

Schon als kleiner Junge ließ Ole sich von Kunst, Natur und Architektur begeistern und inspirieren. Dies wird auch heute noch in den Kollektionen des Unternehmens deutlich.

Etwas, das sich ebenfalls nie geändert hat, ist das Ziel, exquisit gearbeitete Schmuckstücke zu entwerfen. So bestehen alle Schmuckstücke aus 750/- Gold- oder Sterlingsilber. Jedes Schmuckstück wird gegossen und anschließend in den eigenen Werkstätten mit größter Sorgfalt und liebevollen Händen fertiggestellt.

 

OLE LYNGGAARD COPENHAGEN wurde zu einem Familienunternehmen, dessen Fundament aus Kreativität, Perfektionismus und Leidenschaft besteht. Seit 2003 ist Sohn Søren nun als CEO des Unternehmens tätig. Außerdem entwirft Charlotte Lynggaard, die, wie ihr Vater Ole, ausgebildete:r Goldschmied:in ist, heute mit ihm gemeinsam Schmuckstücke. Als Lead Designer und Creative Director, sprudelt sie geradezu voller Kreativität, Ideen und Leidenschaft und trägt so immer ein Skizzenbuch mit sich. 

Das Kombinieren von organischen Elementen mit Spuren der Weiblichkeit und Eleganz spiegelt sich in jeder Kollektion wider, die von ihr entworfen wurde. Sie weiß, was möglich ist und entwirft so mit wertvollen Edelmetallen und hochwertigen Edelsteinen einzigartige Schmuckstücke für jeden Anlass.

Die Marke arbeitet mit international anerkannten Lieferanten von konfliktfreien Diamanten zusammen, um höchste Qualität zu versprechen. So gibt es für sie neben den bekannten 4-C’s (Carat, Color, Cut, Clarity) auch noch das fünfte C: Confidence (Selbstvertrauen). Mit einem Team aus unabhängigen, erfahrenen Gemmologen wird jeder Stein bewertet, um sicherzustellen, dass die Diamanten den höchsten Standards entsprechen.


Lerne die beliebtesten Kollektionen von OLE LYNGGAARD COPENHAGEN kennen

 

Nature

Inspiriert von den Formen und Texturen der Natur, entwirft Charlotte Schmuckstücke, die an die 20er-Jahre angelehnt sind. Mit einer aufwändigen Methode fertigen Goldschmiedemeister winzige, lineare Rillen in die Goldoberfläche, die an Äste erinnern.

Unsere Empfehlung aus der Nature Kollektion:

Ole Lynggaard Nature Ring


Leaves

Die Leaves-Kollektion zeigt die Schönheit der Natur mit natürlichem Laub und zarten Blattschmuckstücken. Der Ursprung dieser Kollektion findet sich in der Midnight Tiara, die von der dänischen Kronprinzessin Mary getragen wurde.

Unsere Empfehlung aus der Leaves Kollektion: 

Ole Lynggaard Leaves Ring


Snakes

Ole Lynggaard besuchte in den 60er-Jahren die Stadt Kairo und traf dort auf Schlangen, die ihn dazu inspirierten, für seine Frau und Muse Karin eine Schmuckschlange zu entwerfen. Im Jahr 2013 wurde schlussendlich die erste Snakes-Kollektion veröffentlicht.

Unsere Empfehlung aus der Snakes Kollektion: 

Ole Lynggaard Snakes Ohrring


Lotus

Edelsteine in seltenen Farben und vielseitig austauschbare Schmuckstücke sind das, was die Lotus-Kollektion von Charlotte ausmacht. Sie können beliebig kombiniert und gelayert werden und sind wirklich ein wahrer Hingucker.

Unsere Empfehlung aus der Lotus Kollektion: 

Ole Lynggaard Lotus Ring


Elephant

In seiner Jugend studierte Ole in Thailand und Afrika die faszinierende Welt der Elefanten. Diese großen und gleichzeitig anmutigen Tiere hatten immer einen besonderen Platz in seinem Herzen. So erschien 2016 zu seinem 80. Geburtstag der bekannte Elefanten-Anhänger.

Unsere Empfehlung aus der Elephant Kollektion: 

Ole Lynggaard Elephant Anhänger


Love

Armbänder mit oval geschwungenen Gliedern, die ineinander greifen - das ist die Love-Kollektion. Es gibt sie mit oder ohne Diamantbesatz und sie wirken trotz ihrer teilweise großen Elemente wunderbar leicht und lassen sich gut mit anderen Schmuckstücken kombinieren.

Unsere Empfehlung aus der Love Kollektion: 

Ole Lynggaard Love Armband


Shooting Stars

Mit funkelnden Diamanten ist die Shooting Stars-Kollektion von Charlotte ein wahrer Hingucker und kommt auch sehr gut an. Zunächst gab es nämlich bloß ein Ausstellungsstück und erst nach einer hohen Nachfrage folgte dann die gesamte Kollektion.

Unsere Empfehlung aus der Shooting Stars Kollektion: 

Ole Lynggaard Shooting Stars Ring

Ole Lynggaard Shooting Stars Armband


Alle Kollektionen und Schmuckstücke werden von einem Team aus 40 Goldschmieden gefertigt, die in den Werkstätten der Hauptniederlassung in Kopenhagen und von engen Partnern außerhalb von Kopenhagen arbeiten. Heute werden die Kollektionen von Ole Lynggaard in mehr als 275 Geschäften weltweit und in den sechs eigenen Flagship-Boutiquen der Marke präsentiert. Insgesamt gibt es aktuell 125 Mitarbeiter.

OLE LYNGGAARD COPENHAGEN beteiligt sich zusätzlich an einer Wohltätigkeits-Initiative, die das Ziel hat, sauberes Trinkwasser für bedürftige Menschen in Afrika zu gewährleisten. So spendet man mit dem Kauf einer Brosche oder eines Schlüsselanhängers 10 % für ein charity:waters Projekt in Afrika.

Seit September diesen Jahres sind ausgewählte Kollektionen von OLE LYNGGAARD bei ALTHERR erhältlich. Entdecke jetzt das Zusammenspiel von Extravaganz und Tradition.