Zenith

Zenith Uhren

Das El Primero Kaliber von Zenith ist weltbekannt und hat als erster integrierter Automatikchronograph einen besonderen Stellenwert in der Uhrenindustrie. Mit einer bewegten Vergangenheit ist Zenith seit der Unternehmensgründung im Jahre 1865 nicht nur ein traditionsreiches Haus, sondern auch Erfinder des Fertigungsmodells einer exzellenten Uhrenmanufaktur. Heute begeistern Zenith Uhren durch die Kombination von langjähriger und exzellenter Technik mit innovativem Design und Materialien.

. . .
Zenith
Produktfilter:
Preis
Funktionen
Geschlecht
Wasserdichtigkeit
Armbandmaterial
Mehr Weniger
60 Produkte
  • Seite 2 von 2
  1. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 38 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  2. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 42 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  3. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 42 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  4. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 42 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  5. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 42 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  6. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 41 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  7. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 41 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  8. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 41 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  9. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 44 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  10. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 44 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  11. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 44 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
  12. Uhrwerk Mechanisch, Automatikaufzug
    Durchmesser 44 mm
    Wasserdichtigkeit 10 Bar
    Glas Saphirglas
60 Produkte
  • Seite 2 von 2

Entdecken Sie Zenith Uhren in Köln beim Juwelier Altherr

Mit dem El Primero haben sich die Zenith Uhren ein Denkmal in der weltweiten Uhrenindustrie verdient und die Geschichte der Uhrenmanufaktur Zenith ist ebenso die Geschichte der Entwicklung unserer heutigen Zeitmesser.  Mit der Unternehmensgründung im Jahre 1865 revolutioniert Georges Favre-Jacot die damals sehr fragmentierte Uhrenfertigung durch die Zusammenführung diverser Uhrmacherberufe in einer Produktionsstätte. Damit war das hochwertige Fertigungsmodell der Uhrenmanufaktur geboren. Nach Jahrzehnten erfolgreicher Arbeit unter dem Namen Manufaktur Favre-Jacot und dem Sieg der Goldmedaille auf der Pariser Weltausstellung für den Taschenchronographen Zenith wird der Markenname Zenith mit dem Stern endgültig zum Firmennamen. Insbesondere der Stern, der den höchsten Punkt am Firmament darstellt, symbolisiert den Anspruch und das Versprechen für kompromisslose Spitzenleistungen der Uhrmacher von Zenith.

Zenith El Primero - Der erste integrierte Automatikchronograph

Mit der Einführung des El Primero, dem ersten integrierten Chronographen mit Automatikwerk, hat die Uhrenmanufaktur Zenith ein neues Kapitel in der Uhrengeschichte begonnen und bisher ungeschlagene Maßstäbe für Präzision gesetzt. Mit einer Frequenz von 36.000 Halbschwingungen ist das El Primero aus dem Jahre 1969 heute noch das präziseste Serien-Uhrwerk. Zusätzlich ermöglicht es die exakte Messung von Zehntelsekunden. Obwohl die Zenith El Primero Uhren bei Liebhabern mechanischer Zeitmesser einen besonderen Stellenwert genießen, können sie sich auch nicht der Marktentwicklung hin zu Quarzuhren entziehen. Nur eine kühne Entscheidung von Charles Vermot führte zum Erhalt der El Primero Technologie und rettete die langjährige Tradition von Zenith Uhren im mechanischen Bereich.

Die Rettung durch einen passionierten Uhrmacher - Zenith und Charles Vermot

Als die amerikanischen Eigentümer der Uhrenmanufaktur Zenith entschieden haben sich ausschließlich auf Quarzuhren zu spezialisieren, war es Charles Vermot, der in Eigenregie Konstruktionspläne, Komponenten und Werkzeuge für mechanische Armbanduhren auf einem Speicher versteckte. Diese Rettungstat hielt mechanische Zenith Uhren am Leben und ermöglichte erst die Wiederaufnahme der Produktion des El Primero Kalibers im Jahre 1984. Zu diesem Zeitpunkt stieg die Nachfrage nach mechanischen Uhren wieder und Charles Vermot entschied sich sein Geheimnis zu lüften. Nun war es nicht nur Zenith, die von diesem Schatz profitieren, sondern auch andere Uhrenmarken, die gerne auf die ausgezeichnete Qualität des El Primero Kalibers zurückgriffen.