ALTHERR
Frederique Constant

Frederique Constant

Seit ihrer Gründung im Jahr 1988 konnte Frederique Constant sich schnell einen Namen im Metier der Schweizer Zeitmesser machen. Gegründet durch das Ehepaar Aleta Bax und Peter Stas, verfolgte die Genfer Manufaktur von Beginn an das Ziel, möglichst viele Menschen in den Genuss hochwertiger Armbanduhren made in Geneva kommen zu lassen. Design, Qualität und Innovation sind dabei die drei tragenden Säulen. Stolz ist die Marke auf ihre Leistung, Zeitmesser verschiedenster Preisklassen mit stets kompromissloser Verarbeitung und Detailverliebtheit anzubieten. Gewährleistet wird dieses Qualitätsversprechen durch strenge Kontrollen eines jeden Arbeitsschrittes. Dabei wird die Herstellung und Zulieferung externer Komponenten mit der selben Sorgfältigkeit überwacht, wie die Fertigung komplexester in-house Komplikationen. Die Vision sollte sich erfüllen, denn heute hat Frederique Constant längst einen Platz auf der „Watchlist“ vieler neuer und versierter Sammler:innen gleichermaßen inne, welche das Schaffen der Marke mit großem Interesse beobachten. Inzwischen kann die Maison auf 30 Manufakturuhrwerke verweisen, darunter Tourbillons, ewige Kalender und Flyback-Chronographen.

. . .
Frederique Constant
Filter
Preis