ALTHERR
Fope

Die Gründung von FOPE

Im Jahre 1929 gründete das Familienoberhaupt und Eigentümer von FOPE, Umberto Cazzola, eine kleine Goldschmiedewerkstatt im schönen Vicenza in Italien. Seine Ideen und Ansätze waren zu der Zeit innovativer und oft auch von bahnbrechender Art. Nach einigen Jahren geleisteter Arbeit konnte Umberto das Unternehmen erfolgreich an seinen Sohn Odino weitergeben. Nach dem Zweiten Weltkrieg investierte Odino in moderne Technologien, mit denen es möglich war, revolutionäre Produkte herzustellen, wie zum Beispiel flexible Metall-Armbänder für Uhren, die seit über 60 Jahren das Herzstück der Produktion sind.

Mit der dritten Generation begann FOPE im Jahre 1980 den enorm großen Wissens- und Erfahrungsschatz der Vergangenheit zu nutzen und investierte in die erste eigene Schmucklinie, die sich durch neue technische Eigenschaften, eigener Persönlichkeit und hohem Wiedererkennungswert auszeichnet. Fünf Jahre später erschien das unverwechselbare Gliedergeflecht auf dem Markt, das heute als absolute Ikone des Brands gilt.

Ungefähr 20 Jahre später kam das erste Flex’it Armband auf den Markt, welches den internationalen Erfolg des Unternehmens sicherte. Das Schmuckstück besteht vollständig aus Gold, in dem sich mikroskopisch kleine Goldfedern befinden, die dem Auge verborgen bleiben. Das einzigartige Flex’it System von FOPE wurde patentiert und ist bis heute der Motor des konstanten Wachstums der exklusiven Schmuckmarke.

Die ikonischen Kollektionen von FOPE

Die kleine Stadt Vicenza ist von großer Bedeutung, wenn es um die italienische Schmuckherstellung geht. Dort liegen die Wurzeln der Schmuckmarke FOPE und bis heute werden die exklusiven Schmuckstücke in dem schönen Städtchen gefertigt. Eleganz, Qualität und moderne Technologien werden mit dem Goldschmiedehandwerk verbunden, welches jede Kollektion von FOPE auszeichnet und einzigartig macht.

Die Schmuckkollektionen sind von höchster Ethik inspiriert. Die Vendôme-Kollektion repräsentiert einen zeitlosen Stil und raffinierten Luxus, die sich durch Diamanten im Prinzessinnen- und Baguetteschliff auszeichnet, während die Essentials-Kollektion, die 2021 erschien, Luxus für den Alltag verkörpert und sich dank eines schlichten Designs zu jedem FOPE Schmuckstück problemlos kombinieren lässt. Das neueste Highlight von FOPE ist die Kollektion Aria, welche sich durch moderne, zarte Halsketten und Ohrhänger definiert und sowohl Frauen als auch Männer ansprechen soll.

Zu den absoluten Ikonen von FOPE gehören die Kollektionen Prima, Solo, Eka, Vendôme und Panorama. Aus diesen fünf Schmuck-Kollektionen entstanden die neuen Must-Have Flex’it Armbänder, die die DNA der Marke aufgreifen und das einzigartige Konzept von FOPE widerspiegeln.

Finde dein neues Lieblings-Schmuckstück von FOPE bei ALTHERR

In unseren ALTHERR Filialen Köln und Berlin beraten wir dich gerne individuell zu den Schmuckstücken von FOPE und finden garantiert das richtige Schmuckstück, welches zu deinem persönlichen Stil passt! Dein Beratungsgespräch kannst sowohl für Köln als auch für Berlin ganz entspannt online buchen. Für ein persönliches Kennenlernen kannst du auch gerne auf einen Kaffee oder einen Drink bei uns vorbeischauen. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Köln und Berlin sind zu weit weg für dich? Kein Problem! Selbstverständlich beraten wir dich auch gerne telefonisch oder online. Dafür kannst du uns gerne eine E-Mail an shop@altherr.de schicken oder uns bei WhatsApp schreiben. Innerhalb von nur 24 Stunden erhältst du auch schon eine Antwort von uns auf deine Anfrage. Telefonisch erreichst du uns in Köln unter 0221 741782 und in Berlin unter 030 20847878.

Wenn du keine persönliche Beratung von uns wünschst, kannst du wie gewohnt dein ausgewähltes Schmuckstück zu dir nach Hause liefern lassen und es dir dort in Ruhe anschauen. Sollte dir dein ausgewähltes Stück nicht gefallen, kannst du es uns problemlos wieder zurückschicken.

Wird geladen …