ALTHERR
Chronoswiss

Chronoswiss

Aus der Quarzkrise, dem Tiefpunkt der Uhrmacherei heraus geboren, steht Chronoswiss seit jeher für das Leben und Erleben originaler und traditioneller Uhrmacherkunst. Damals glaubte Gerd-Rüdiger Lang fest an das Fortbestehen dieses jahrhundertealten Vermächtnisses und schuf so eine Marke, die ihrer Zeit mutig entgegenstand. In München gegründet und heute im schweizerischen Luzern zuhause, begeistern die Zeitmesser von Chronoswiss durch innovative und progressive Designs, ohne jedoch jemals das Erbe des Handwerks zu vergessen. Regulator-Uhren für das Handgelenk wurden zum Markenzeichen des Hauses, gewannen Preise für ihre Konzepte, deren Umsetzung, sowie die mechanischen Wunder, welche sie zu vollbringen vermochten. Das unabhängige Darstellen von Stunden, Minuten und Sekunden verleiht den Zeitmessern eine Dynamik und Einzigartigkeit, wie man sie bisher nicht in Armbanduhren kannte. Damals wie heute findet sich in allen Zeitmessern von Chronoswiss eine unverkennbare Designsprache. Einige hervorhebenswerte Expertisen der Manufaktur sind handguillochierte Komponenten, emaillierte Zifferblätter und beeindruckende Skelettierungen. Ob Tourbillon, springende Stunde, Chronograph oder retrograde Zeitanzeigen – kein uhrmacherisches Kunststück ist es nicht wert, seinen Platz in einem Zeitmesser von Chronoswiss zu finden.

. . .
Chronoswiss
Filter
Preis